Unternehmensgeschichte

Im April 1984 machte sich der damals junge Metzgermeister Rudi Steidl selbständig und führt seitdem die Landmetzgerei Rudi Steidl in Weinheim.

Bis im Jahr 2000 existierte die Produktion und ein Verkaufsgeschäft in Weinheim, Bertleinsbrücke 5.

Am 22. Juli 1993  wurde ein weiteres Verkaufsgeschäft in der Unterdorfstraße 62 in Heddesheim eröffnet. Dabei wurde das Verkaufssortiment erweitert und ausgebaut. Die Teilnahme an zahlreichen Qualitätsprüfungen bestätigten den Erfolg der Metzgerei Steidl.

Im Sommer 2001 wurde unsere Produktionsstätte vergrößert. Es folgte der Umzug von der Bertleinsbrücke nach Weinheim-Lützelsachsen in die Sommergasse 89 (ehemals Metzgerei Jäger).

Am neuen Standort in Lützelsachsen standen umfangreiche Umbauarbeiten in den Produktionsräumen an. Alles wurde auf den neuesten Stand gebracht. Schließlich wurde am 6. Dezember 2001 auch das Verkaufsgeschäft in der Sommergasse 89 in Weinheim-Lützelsachsen eröffnet.